Über uns

Das 2015 von Michal Lewkowicz gegründete Mizmorim Kammermusik Festival ist eine mehrtägige Veranstaltung für klassische Kammermusik zur Feier der vielfältigen Begegnungen von jüdischer Musik und westlicher Kunstmusik. Jedes Jahr kommen im Januar renommierte KünstlerInnen aus der Schweiz und der ganzen Welt in Basel zusammen, um zu einem bestimmten Themenschwerpunkt Werke verschiedener Epochen zu präsentieren. Die Programme werden in ganz unterschiedlichen Konzerträumen der ganzen Stadt aufgeführt. Sie nehmen das Publikum mit auf eine abwechslungsreiche Reise, auf der es unbekannte Werke und neue Perspektiven auf die Klassiker zu entdecken gibt.
Das Mizmorim Kammermusik Festival nimmt dank dieses einzigartigen Konzepts einen besonderen Platz im Schweizer Kulturkalender ein. Seinen Namen verdankt es übrigens den biblischen Psalmen, hebräisch Mizmorim.

Das Festivalteam


Guy Rueff *

Präsident


Philippe Nordmann *

Rechtsberatung


Michal Lewkowicz *

Künstlerische Leiterin


Anaïs Steiner

Produktionsleitung


Werner Hoppe

Kommunikation & Marketing


Mariella Bachmann

Ticketing & administrative Mitarbeit


Felix Heri

Finanzen & Mizmorim Society


Milena Keltsch

Praktikum


Franziska Jenny

Buchhaltung


Ilya Gringolts

Künstlerischer Berater


Chen Halevi

Künstlerischer Berater


Heidy Zimmermann

Wissenschaftliche Beratung


* Vorstand Mizmorim Kammermusik Festival