Lieder der Hoffnung

Konzert IV | Alexander Lonquich, Duo Goldstein-Nemtsov, Gringolts Quartett
Freitag, 20. Januar um 20.30 Uhr
Bild: @ Ivan Urban Gobbo

Vladimir Dyck (1882–1943)
Hatikva (Die Hoffnung) für Gesang und Klavier (1933)
Schweizer Erstaufführung

Victor Alexandru Colțea (geb. 1986)
Rough Surfaces für Streichquartett (2022)
Uraufführung | Auftragswerk von Mizmorim Kammermusik Festival*

Jakob Schönberg (1900–1956)
Aus Sechs hebräische Lieder für Gesang und Klavier (1936)
Schweizer Erstaufführung

Karl Goldmark (1830–1915)
Georginen. Sechs Klavierstücke op. 52 für Klavier (1913)
Schweizer Erstaufführung

Konzertdauer: ca. 85 Minuten
Tickets: CHF 35

Alexander Lonquich
Klavier
Duo Goldstein-Nemtsov
Tehila Nini Goldstein
Gesang
Jascha Nemtsov
Klavier
Gringolts Quartett
Ilya Gringolts & Anahit Kurtikyan
Violine
Silvia Simionescu
Viola
Claudius Herrmann
Violoncello
Annelis Berger
Moderation



* Mit freundlicher Unterstützung durch Pro Helvetia, Schweizer Kulturstiftung, Stiftung Basler Orchester-Gesellschaft und Fondation SUISA